Was leistet der IFD für Arbeitgeber?

Ebenso unterstützen wir Menschen mit Handicap bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und begleiten diese sowie deren Arbeitgeber über den gesamten Eingliederungsprozeß hinweg. Zum gründlichen gegen-seitigen Kennenlernen dient oft zunächst ein

Integrationsämter

Aufgaben: Zu den Aufgaben der Integrationsfachdienste gehören zunächst generell die Beratung und Unterstützung der betroffenen behinderten Menschen selbst sowie die Information und Hilfestellung für Arbeitgeber bei den unterschiedlichsten Problemsituationen bei der Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben. Auch bei bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen unterstützen wir die Betriebe, beispielsweise bei

, wie auch Beratung bei Einstellung von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellte Menschen. Das sind die Aufgaben des IFD: geeignete Ausbildungs- und Arbeitsplätze erschließen

Integrationsfachdienst – Wikipedia

Übersicht

Arbeitgeber

Der Integrationsfachdienst (IFD) berät Arbeitgeber zu allen Fragen von Neueinstellung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen. Gemeinsame Optimierung von Arbeitsabläufen; Informationen bei Fragen zur behindertengerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen; Konkrete Hilfe und Entlastung in Personalfragen (einzelfallorientiert)

Angebot für Arbeitgeber*innen

Ihre zentralen Themen können sein: Informationen zur beruflichen Integration von behinderten Arbeitnehmern*innen, behinderten und von Behinderung bedrohten Menschen. Der IFD bringt gezielt Arbeitgeber und Bewerber zusammen. Beratung zur Gestaltung behinderungsgerechter Arbeitsplätze.

Der Integrationsfachdienst

Das leistet der IFD. Der IFD bringt gezielt Arbeitgeber und Bewerber zusammen. Unser Leistungsangebot. stufenweise Wiedereingliederung u. Er berät und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen.

Informationen für Arbeitgeber

Der Integrationsfachdienst steht Arbeitgebern jederzeit zur Verfügung. Der IFD bringt gezielt Arbeitgeber und Bewerber zusammen.

Integrations

 · PDF Datei

für Arbeitgeber? Der Integrationsfachdienst (IFD) berät Arbeitgeber zu allen Fragen von Neueinstellung und Beschäftigung behinderter und schwerbehinderter Menschen. Wir beraten und unterstützen bei der den Anforderungen des Arbeitspatzes entsprechender Einstellung von schwerbehinderten.B. Zum gründlichen gegen-seitigen Kennenlernen dient oft zunächst ein

Leistungen des ifd Integrationsfachdienstes

Wir unterstützen und beraten Unternehmen aller Branchen und Größen zu Fragen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Der IFD bringt gezielt Arbeitgeber und Bewerber zusammen Bei einem Praktikum können sich Arbeitgeber und Bewerber kennenlernen. Informationen zu Leistungen für Arbeitgeber. Wir bieten Ihnen: Individuelle Beratung (berufsbegleitende Beratungsgespräche) und Begleitung zu Fragen von Krankheit und Behinderung ; Klärung beruflicher Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten; Entwicklung von Lösungen bei Konflikten; Informationen u

Integrations- fachdienste

 · PDF Datei

Was leistet der Integrationsfachdienst für Arbeitgeber? Der Integrationsfachdienst (IFD) berät Arbeit-geber zu allen Fragen von Neueinstellung und Beschäftigung behinderter und schwerbehinderter Menschen.

Integrations- fachdienste

 · PDF Datei

Was leistet der Integrationsfachdienst für Arbeitgeber? Der Integrationsfachdienst (IFD) berät Arbeit-geber zu allen Fragen von Neueinstellung und Beschäftigung behinderter und schwerbehinderter Menschen. Zum gründlichen gegenseitigen Kennenlernen dient oft zunächst ein begleitetes Praktikum.

Sie sind arbeitslos und suchen Hilfe beim Einstieg in den

Was leistet der IFD-B für Arbeitgeber? Unterstützung bei der Integration von gehandicapten ArbeitnehmerInnen (z. Der IFD steht für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.a. Die Einarbeitungsphase wird vom

Dateigröße: 2MB

Integrationsfachdienst IFD: Infos Arbeitnehmer

Das gemeinsame Ziel ist ein zufriedenstellendes Beschäftigungsverhältnis für Sie und für Ihren Arbeitgeber